Sieben neue Diakoninnen und Diakone

Am ersten Wochenendes im November feiert das Martineum, die Gemeinschaft evangelischer Diakoninnen und Diakone in Witten, ihre Jahrestreffen. Auch in diesem Jahr kamen die Mitglieder zusammen, am 6. und 7. November,  nur eben digital.

Jedoch der Einsegnungsgottesdienst der neuen Diakoninnen und Diakone konnte für wenige Teilnehmende live in der Lukaskirche in Bochum stattfinden. Die Mitgliederversammlung am 6.11. und ein thematischer Vormittag am Samstag zu "Diakonisches Arbeiten in der Ökumene" mit einem Gast aus Indonesien wurde von bis zu 120 Martineums-Diakoninnen und Diakonen aufgesucht.

Insgesamt sieben Einzusegnende nahmen aus den Händen von Frank Fischer, Beauftragter der Ev. Kirche von Westfalen, ihre Einsegnungsurkunde entgegen. Im Gottesdienst hatte Prof. Desmond Bell, Ev. Hochschule Bochum, gepredigt. Der Gottesdienst wurde aufgezeichnet und ist demnächst hier online.

Die neuen Diakoninnen und Diakone: (vorne v.l.): Selina Schulz, Detlef Ingendoh, Wibke  Kramer, Nicole Peschke, Melissa Schuster, Jan Fialski, Laura Blech, dazu in der hinteren Reihe (v.l.) Geschäftsführer Jörg Jahnke, Studienleitung Britta, Frank Fischer, Prof. Dr. Desmond Bell, Diakonin Maxi Kordes, Vorstand Sascha Dornhardt.