Online - Kollekte für diakonische Ausbildung

Die online-Kollekte ersetzt den Klingelbeutel (Foto: Foto: GFreihalter, CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons)

Die Kollekte am 31. Januar ist bestimmt für Projekte der diakonisch-gemeindepädagogischen Ausbildung. Davon profitiert das Martineum auch. In diesem Jahr finden an diesem Sonntag jedoch keine Präsenzgottesdienste statt. Eine Kollekten-Spende ist dennoch möglich: per online-Kollekte ann die Ausbildung unterstützt werden.

Für den Dienst in den Kirchengemeinden und Kirchenkreisen sowie in den diakonischen Einrichtungen benötigt die Evangelische Kirche von Westfalen junge Menschen, die sich als Diakoninnen und Diakone, Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen ausbilden lassen. Die doppelte Qualifikation, bestehend aus theologisch-sozialpädagogischer oder aus theologisch-pflegerischer Ausbildung befähigt die zukünftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Dienst in der Kinder- und Jugendarbeit, der ev. Erwachsenenbildung, aber auch für die Familien- und Seniorenarbeit in unseren Gemeinden und Kirchenkreisen sowie in diakonischen Arbeitsfeldern unserer diakonischen Werke. Mit der Kollekte unterstützen Sie praxisnahes Lernen in den gemeindlichen oder diakonischen Arbeitsfeldern, in denen gelebter Glaube und soziales Handeln miteinander verbunden sind.

Hier geht es zur online-Kollekte.