Urkunde und Nadel
Diakon*in werden

Studium

Der Weg zum Beruf der Diakonin / des Diakons führt über ein Studium: Der Doppelstudiengang zur Diakonin / zum Diakon an der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum dauert 8 Semester. Er schließt mit dem Bachelor of Arts (BA) „Soziale Arbeit“ und dem BA „Gemeindepädagogik und Diakonie“ ab.

Der Studiengang „Gemeindepädagogik und Diakonie“ befasst sich mit Biblischer, Systematischer und Praktischer Theologie und bezieht sich speziell auf die Arbeit in kirchlichen und diakonischen Einrichtungen. Die in diesem Studienfach vermittelten theologischen und diakonie-wissenschaftlichen Kenntnisse ergänzen die sozialberufliche Kompetenz. 

Innerhalb des Studienganges Gemeindepädagogik und Diakonie nimmt das Martineum Lehrveranstaltungen wahr.

Der Doppelstudiengang kann mit Sozialer Arbeit oder mit Gemeindepädagogik/Diakonie begonnen werden, je nach dem, in welchem Studiengang man einen Platz erhält.

Britta Lauenstein
Studienleitung
b.lauensteindontospamme@gowaway.martineum.de

Schematische Darstellung Ausbildung